Gemeinschaftspraxis
am Viktoria-Luise-Platz
Regensburger Str. 34
10777 Berlin-Schöneberg
fon +49 . (0)30 . 589 18 719
traumatherapiepraxis.berlin@gmail.com
Workshop - Trauma als Tor zum Aufwachen
am Sonntag, 25. November 2018, 10:00 bis 15:00 Uhr

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem was heute „Aufwachen“ oder auch „Erleuchtung“ genannt wird. Lehrer waren und sind Christian Meyer, Ludmilla und Roland und aktuell Shai Tubali. Impulsgeber für diesen Workshop war meine Teilnahme als Vortragende auf dem Kongress der aufgewachten Lehrer Ludmilla und Roland „Die dunkle Nacht der Seele“. Darüber hinaus begegne ich immer mehr Klienten, die aufwachen wollen, aber durch ihr Trauma daran gehindert werden. Den umgekehrten Fall gibt es ebenso: Menschen wachen stabil über mehrere Jahre auf und fallen dann durch eine Traumatisierung wieder raus. Für alle diese Menschen ist dieser Workshop!

8536329094573dd87a811be_0_web.png Was ist das „Aufwachen“?
8536329094573dd87a811be_0_web.png Wieso ist das „Aufwachen“ mit zu viel
Traumamaterial nicht möglich?
8536329094573dd87a811be_0_web.png Der Unterschied zwischen lebendiger Stille und Dissoziation
8536329094573dd87a811be_0_web.png Somatic Experiencing als Toröffner, Übungen

Es gibt für Jeden ein Handout mit Übungen für zu Hause!


Veranstaltungsort für die Workshops:
Praxis TouchYourSoul, Heesestr. 3, 12169 Berlin
Hier ein erster Eindruck von dem wunderschönen Praxisraum: http://touchyoursoul.com/raum-mieten-steglitz/

U-und S-Bahnhof Rathaus Steglitz
sind in 5 min fußläufig zu erreichen.

Getränke und
Knabberzeug werden gestellt!
Zwischen 12.00 und 13.00 gibt es eine Mittagspause.

Bitte nur verbindlich unter traumatherapiepraxis.berlin@gmail.com oder 030/589 18 719 anmelden, da es nur eine begrenzte Platzzahl gibt!
Die Investition/pro Workshop beträgt 120,- Euro.




am Sonntag, 11. November 2018, 10
    Diese Seite benutzt Cookies für interne Zwecke. Cookies akzeptieren ok