Gemeinschaftspraxis
am Viktoria-Luise-Platz
Regensburger Str. 34
10777 Berlin-Schöneberg
fon +49 . (0)30 . 589 18 719
traumatherapiepraxis.berlin@gmail.com
Einführung Psychotraumatologie
für Fachkräfte in psychosozialen Berufen

Das 3-tägige Seminar bietet einen Einstieg in den spannenden Bereich der Psychotraumatologie.

Inhalte:

8536329094573dd87a811be_0_web.png Definition des Begriffs „Trauma“
8536329094573dd87a811be_0_web.png Neurobiologie und Trauma
8536329094573dd87a811be_0_web.png Diagnostik Traumafolgestörungen, insbesondere PTBS

8536329094573dd87a811be_0_web.png Die wichtigsten Traumakategorien für die psychosoziale Praxis:
• Frühkindliche Traumatisierungen
• Sexueller Missbrauch
• Emotionale Traumatisierungen
• Kriegstraumata – Flüchtlinge, alte Menschen
• Komplexe Traumatisierungen
• Retraumatisierung

8536329094573dd87a811be_0_web.png Notfälle und Krisenintervention; Akuttraumata
8536329094573dd87a811be_0_web.png Gestaltung des Erstkontakts und der Gesprächsführung in der Begleitung traumatisierter Menschen
8536329094573dd87a811be_0_web.png Basics und sicherer Rahmen
8536329094573dd87a811be_0_web.png Stabilisierungsübungen, Notfallkoffer, Ressourcenaufbau

8536329094573dd87a811be_0_web.png Die wichtigsten Traumatherapieformen im Überblick:
• EMDR
• Somatic Experiencing nach Dr. Peter Levine
• PITT nach Reddemann
• Screentechnik

8536329094573dd87a811be_0_web.png Psychohygiene für die Helfer
8536329094573dd87a811be_0_web.png Burnout und sekundäre Traumatisierung vermeiden
8536329094573dd87a811be_0_web.png Selbstfürsorge und Eigenregulation stärken








Diese Seite benutzt Cookies für interne Zwecke. Cookies akzeptieren ok