Gemeinschaftspraxis
am Viktoria-Luise-Platz
Regensburger Str. 34
10777 Berlin-Schöneberg
fon +49 . (0)30 . 589 18 719
traumatherapiepraxis.berlin@gmail.com
Der Workshop zum Buch „Basics für Traumabetroffene“
Sonntag, 19. Juli 2020
10 bis 16 Uhr

8536329094573dd87a811be_0_web.png Was ist ein Trauma?
8536329094573dd87a811be_0_web.png Trauma und Gehirn/Nervensystem
8536329094573dd87a811be_0_web.png Was hilft - Vorstellung der besten Traumatherapiemethoden
8536329094573dd87a811be_0_web.png Erlernen erster Übungen zur Selbstregulation und Stabilisierung

Es gibt für jeden ein Handout mit Übungen für zu Hause!
Getränke und Knabberzeug werden gestellt!
Zwischen 12 und 13 Uhr gibt es eine Mittagspause.

Der Workshop findet um die Ecke von meiner Praxis statt,
nämlich in den wunderschönen Räumlichkeiten von
Frau Dr. Martina Haasch, Welserstr. 10 - 12, 10777 Berlin.
Die Praxis ist fußläufig in 2 min vom U-Bhf. Viktoria-Luise-Platz zu erreichen.

Bitte nur verbindlich hier anmelden da es nur eine begrenzte Platzzahl gibt.
Die Investition für das Workshop beträgt 140,- Euro und ist per Überweisung zu zahlen. Überweisungsdaten gehen Ihnen nach erfolgter Anmeldung per Mail zu.

Die Anmeldung ist erst mit dem erfolgten Überweisungseingang auf unser Konto gültig!
Der Workshop ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung!

Feedbacks zum Workshop „Basics für Traumabetroffene“
I.W. aus Hamburg:
Liebe Frau Seidel, vielen Dank für den gestrigen Tag. Vielen Dank für Ihre offene und so ehrliche Art. Ich bin beeindruckt von Ihrer Kompetenz auf diesem Gebiet – und trotz dessen bleiben Sie auf Augenhöhe.

L.M. aus Berlin:
Vielen Dank erstmal für den schönen Workshop gestern und den berührenden und inspirierenden Tag, der mir damit beschert wurde.

Diese Seite benutzt Cookies für interne Zwecke. Cookies akzeptieren ok